Elisabeth Borchers wurde am 27. Februar 1926 in Homberg/Niederrhein geboren
und ist eine deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin.
→ Interpretation des Gedichts und Lesung (FAZ)

Elisabeth Borchers




Umzug

Ich räume das Haus
die Zimmer, die Treppen
die Jahre, Jahrzehnte
die Tage und Nächte
die Freunde, die Feinde
die Tassen, die Teller
die Kissen, die Decken
den Himmel, die Hölle
die Gräber
ich räume und räume
den Winter, den Sommer
den Wind und das Wetter.