"Jedermann fühlt sich dem überlegen, was er macht, weil er mehr zu sein glaubt, als er ist.
Niemand glaubt das Wenige zu sein, das er in Wirklichkeit ist."
(Nicolás Gómez Dávila, Einsamkeiten)

Anmerkungen zur christlichen Moral

  1. Freiheit, Gewissen, Tugend
  2. Das Böse, die Erbsünde, einige Sündenkataloge
  3. Die wichtigsten Prinzipien der katholischen Soziallehre
  4. Der Dekalog
  5. Christlicher Glaube und Biopolitik
 Seite 1, Homepage
  zurück